Protein Shake selber machen


Ein Protein Shake enthält im Vergleich zu üblichen Lebensmitteln einen hohen Protein/Eiweiß-Anteil.

Das Ziel von einem Protein Shake ist es die Proteinzufuhr zu erhöhen und dadurch mehr Muskelmasse aufzubauen. Im Bereich des Kraft- und Leistungssports wird eine tägliche Aufnahme von etwa 1,5-2 g Protein/Eiweiß pro Kg Körpergewicht pro Tag empfohlen, dieses kann oftmals nur durch entsprechende Nahrungsergänzungsmittel erreicht werden.
In frühere Artikel, wie dem Protein Riegel oder den Protein Pfannkuchen ging es schon darum in unsere gewöhnliche Essgewohnheiten mehr Protein rein zubekommen. Heute möchte ich euch einen Super Protein Shake vorstellen, den ihr euch selber zu hause vorbereiten könnt.

Protein Shake-in 10 Minuten selber machen
Für starke Muskeln nehmen wir das Whey Protein als Grundlage für unseren Super Protein Shake, dazu geben wir aber noch weitere Zutaten. Sehen wir uns das ganze mal etwas besser an.

Folgendes kommt in den Standmixer:

  • 1 Esslöffel Whey Protein
  • 150 g Naturjoghurt
  • 150 ml fettarme Milch


  • Obst liefert Energie in Form von Kohlenhydraten

  • 1 Bannane,
  • 1 Apfel,
  • 1 Mango,
  • 1 Orange,
  • oder 1 Ananas
  • geben wir noch in den Standmixer dazu.

    Gemüse liefert uns die nötige Portion an Mineralien, Ballaststoffe und Vitamine

  • 1 Karotte,
  • 1 Rote Beete,
  • 1 Spinat,
  • 1 Gurge,
  • oder 1 Kohl
  • geben wir auch noch dazu. Richtig, Gemüse kommt auch in den Protein Shake. Um Muskeln aufzubauen ist es nicht nur wichtig viel Protein zu sich zu nehmen, sondern auch Ballaststoffe und Vitamine um eine geregelten Stoffwechsel zu garantieren.

    Für die Feinschmecker kommt noch der letzte Schritt
    die folgenden Zutaten können optional hinzugefügt werden. Sie verleihen den selbstgemachten Protein Shake noch zusätzliche Nährstoffe und verbessern den Geschmack um einiges 😉

  • Wallnüsse
  • Haferflocken
  • Avocado
  • Honig
  • Erdnussmus
  • Für die Gesundheits-Garantie
    Extra Antioxidantien befinden sich immer in meinen Protein Shake. Antioxidantien sind die Schutzengel für unsere Körper -und Muskelzellen. Ergänze 1 EL der folgendes Zutaten:

  • Matcha Tee Pulver
  • indische Flohsamenschalen
  • Füge noch etwa 150 ml kaltes Wasser oder etwas Eis hinzu. Danach mixe alle Zutaten, bis sie cremig sind.

    Voilá – der Super Protein Shake zum selber machen steht bereit.

    Hat’s geschmeckt?

    2 thoughts on “Protein Shake selber machen

    1. Georg Saridis

      Vielen Dank für dieses geile Rezept!

      Im Sommer tut dieser Shake bestimmt richtig gut. Der Shake ist richtig fluffig und locker, leider sieht das mit dem Sommer dieses Jahr schlecht aus.
      Dennoch ein super Tip.

      Viele Grüße und danke für das Rezept!

      Reply
    2. Wesley Post author

      Hey Georg,

      kein Problem…da hast du Recht, der Shake ist im Sommer richtig gut…also genießen wir Ihn jetzt im Sommer 😉

      LG
      Wesley

      Reply

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    *