Reis, der Muskelaufbau-Unterstützer

By | 2. März 2013

Reis Muskelaufbau

Reis ist ein Grundnahrungsmittel und das sollte es auch für den Sportler bleiben!


Reis hat den Vorteil viel komplexe Kohlenhydrate in Verbindung mit Proteinen zu liefern, hinzu kommt nur ein kleiner Teil an Fett. Weiter ist Reis in der Anschaffung sehr günstig und auch leicht vorzubereiten. Es ist eine Kohlenhydraten Quelle mit niedrigen glykämischen Index (GI). Neben Vitamin B1,B2 und B6 auch noch Vitamin E, Mineralstoffe, Magnesium und Kalium. Durch den niedrigen glykämischen Index kann Reis auch in einer Diät ein wertvoller Kohlenhydrate Lieferant sein.

Verdauung und Muskelaufbau


Bei verschiedensten Untersuchungen wurde festgestellt das Reis auch ein verdauungsfördernde Wirkung hat, was für den Muskelaufbau natürlich von Vorteil ist. Auch bei einer Funktionsstörung des Darms kann er oft helfen die nötigen Kohlenhydrate zu bekommen. Da er eine verdauungsfördernde Wirkung hat, fördert es den Stoffwechsel was wiederum den Muskelaufbau zu gute kommt. Das Vitamin E sorgt für eine gute Sauerstoffversorgung der einzelnen Muskelzellen.


Reisprotein-Proteinpulver der Zukunft


Reisprotein ist bis zum heutigen Tage noch nicht sehr verbreitet, jedoch finde ich es als eine gute alternative für Laktoseintoleranz und vegane Bodybuilder. Gewöhnlicher weißer Reis wird geschält, Kleie und Keim fehlen ihm deshalb. Besonders die Randschichten, die sog. Reiskleie enthält nicht nur ein besonders hochwertiges Eiweiß das sich hervorragend für den Muskelaufbau eignet, sondern auch eine Fülle lebenswichtiger Vital Stoffe. Je nach Marke befinden sich im Reisprotein zwischen 15 und 85% Proteine. Bei der sog. Reiskleie handelt es sich also um dem Nährstoff Lager des Reiskorns. Das Reisprotein von SunWarrior hat einen Proteinanteil von 85% und einen ausbalancierten Aminosäuren Gehalt und ist daher zu empfehlen.

Reis-das Korn des Lebens


Reis wird auch das Korn des Lebens genannt. Kein anderes Getreide ist für die Ernährung der Menschen wichtiger. Annähernd 3 Milliarden Menschen, davon alleine 2 Milliarden in Asien, ernähren sich hauptsächlich von Reis. Im asiatischen Raum wird das Getreidekorn als Gottesgabe betrachtet und verehrt. In der Mythologie gilt es als Symbol für Überfluss, Glück und Fruchtbarkeit. Daraus leitet sich auch der bekannte Brauch ab, bei einer Hochzeit das Brautpaar mit Reis zu bewerfen, denn dieses gilt als Fruchtbarkeits Symbol. 😉

Reis steht bei mir sehr oft auf dem Tisch, es sorgt für langanhaltente Energie und verringert den Leistungsabfall während langen Trainingseinheiten. Wir finden ihn in verschiedensten Formen, mein Favorit der Spitzenlangkornreis. Weiter gibt es den Jasminreis, Basmatireis, Wildreis und Parboiledreis. Eine sehr günstiges Muskelaufbau förderndes Nahrungsmittel, in 100g Spitzenlangkornreis finden wir:

  • Kalorien: 352Kcal
  • Kohlenhydrate: 80g
  • Eiweiß: 6,3g
  • Fett: 0,6g
  • Viel Erfolg

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    *